Familie

Kindergeburtstag Tipps

Geburtstag

Jährlich naht der Tag x, an dem die Sprösslinge ein Jahr älter werden. Für sie ist das ein ganz besonderer Tag, der unbedingt mit Freunden, Geschenken und Überraschungen begangen werden sollte.

Einen Kindergeburtstag planen

Es liegt in der Hand der Eltern, den Freudentag ihres Kindes optimal zu planen. Gemeinsam kann man entscheiden, wie viele Freunde eingeladen werden dürfen. Es kommt natürlich darauf an, wo die Feier stattfinden soll. Wenn das Wetter mitspielt, werden Kindergeburtstage gern ins Freie verlegt. Das hat mehrere Vorteile. Die eigenen Designermöbel geraten unter der Rasselbande nicht in Gefahr und wenn die Kleinen sich draußen austoben können, sind sie meist leichter zu bändigen.

Das Motto

Weiß man, wie viele kommen und wo man feiern wird, ist ein Motto schnell gefunden. Geschlechtsspezifisch stehen Piratengeburtstage, Indianerfeste und Schatzsuchen bei Jungs hoch im Kurs. Mädchen vergnügen sich gern bei Prinzessinnenfesten und Verkleidungsspaß. Je nach Motto können die Eltern die Einladungskarten gestalten, auch dies selbstverständlich gern mit den Kindern, die die gemeinsame Zeit genießen werden und selbst kreativ sein können. Zum Motto passend wählt man am besten auch das Essen und die Deko, wie Tischdecke, Servietten, Becher und Teller. Meist finden sich passend hierzu auch lustige Hüte oder kleine Tütchen.

Mitbringsel und Mitgebsel

Damit ein Kindergeburtstag richtig gut ankommt, erwartet das Geburtstagskind selbstverständlich Geschenke. Über den Rahmen dieser Mitbringsel kann man sich im Vorfeld mit den Eltern der Eingeladenen einigen. Mittlerweile ist es zur Tradition geworden, dass auch die Gäste kleine Mitgebsel erhalten. Diese sollen an die gemeinsam verbrachte Zeit erinnern und auf dem Kindergeburtstag gleich zum gemeinsamen Spielen bestimmt sein. Nett ist auch die Idee, ein paar Schnappschüsse von der Feier zu machen. Diese lassen sich in der Anzahl der eingeladenen Kinder nachbestellen und verteilen.


Das könnte Sie auch interessieren

Geburtstag

... die richtige Wahl. In der Familie ist es wichtig, dass die Kinder nicht nur sich beschenken lassen, auch an die anderen sollte gedacht werden. Wenn weiterlesen

Geschenke

... nur dem Anlass, sondern auch dem Beschenkten entsprechend ausgesucht und angepasst werden. Ein kleines Kind kann über kleine Aufmerksamkeiten in Form von neuen Spielsachen weit weiterlesen

Mittel gegen Bauchschmerzen

... Reichen Hausmittel nicht aus, können Sie sich zu Mitteln gegen Bauchschmerzen in der Apotheke beraten lassen. Gegen Blähungen eignen sich beispielsweise auf weiterlesen